Produkte

Anspruchsvolle Gestaltung Ihres Vorgartens

Die Gestaltung des Vorgartens kann Ihnen viel Kopfschmerzen bereiten. Immerhin geht es hierbei quasi um das Etikett Ihres Zuhauses. Der Vorgarten soll dementsprechend ordentlich, einladend, dekorativ und bestenfalls auch noch funktional sein. Gleichzeitig ist nicht zu vergessen, dass all dies auf oft kleinster Fläche verlangt wird. In diesem Sinne gibt es unterschiedliche Konzepte und Überlegungen rund um die Gestaltung Ihres Vorgartens. Wir haben Ihnen einige zusammengetragen.

Die richtige Bepflanzung für den Vorgarten

Der Vorgarten soll dem Auge Ruhe und Harmonie bieten. Dennoch schauen einfache Rasenflächen und ein einzelnes Blumenbeet nicht wirklich einladend aus. Es ist daher wichtig, dass eine gute Balance geschaffen wird. Hierbei können auch ruhig verschiedenste Pflanzenarten, von Bäumen und Sträuchern bis zu Blumen, Anwendung finden. Wichtig ist es jedoch, dass sich diese nicht gegenseitig im Weg stehen. Unabhängig davon sind unterschiedlich hohe Pflanzen ratsam, welche für mehr Ästhetik und eine aufgelockerte Optik sorgen. Auch durchgängig blühende Pflanzen sorgen für dauerhafte Ästhetik. Wie wäre es beispielsweise mit Winterjasmin, welcher genau im Winter seine gelben Blüten hervorbringt? Gleichzeitig ist jetzt die ideale Möglichkeit, um ein erstes Konzept für Ihren Garten zu erstellen. Wacholder, Lavendel und Wolfsmilchgewächse bringen somit mediterranes Flair auf Ihr Grundstück.

Gestaltungselemente für mehr Harmonie

Beete, Blumen, Sträucher und Bäume sind bereits gute Möglichkeiten, um etwas Struktur in den Vorgarten zu bekommen. Im weiteren Verlauf sind aber ebenso andere Elemente ratsam, welche das Grundstück strukturieren, dekorativ wirken und bestenfalls auch noch funktional sind. Ein wichtiger Punkt bei der Gestaltung Ihres Vorgartens ist somit der Weg zu Ihrer Haustür. Hier können Sie sich für klassische Pflasterungen entscheiden. Doch gerade bei avantgardistischen Konzepten eignen sich Natursteine, welche im Mörtelbett verlegt wurden, weitaus mehr. So können Sie auch außergewöhnliche Ideen integrieren und für mehr Extravaganz sorgen. Ebenso eignet sich eine Trockenmauer, um für mehr Struktur zu sorgen und gleichzeitig Ästhetik in den Vorgarten zu bringen. Gerade in Kombination mit bunten Blüten und vielen Pflanzen können diese für einen einladenden Vorgarten sorgen. Im Zuge von modernen Wohnkonzepten erfreuen sich wiederum Gabionen an Beliebtheit. Diese versprühen futuristische Ästhetik und bergen gleichzeitig eine naturnahe Optik.

Funktionalität im Vorgarten: diese Möglichkeiten gibt es

Natürlich geht es bei der Gestaltung Ihres Vorgartens nicht nur um die Ästhetik. Denn gleichzeitig ist er der ideale Platz, um Funktionalität zu integrieren. Ein kleiner Gartenschuppen, eine Box für Rollator sowie ein kleiner Fahrradraum können hier ästhetisch und funktional gleichermaßen eingesetzt werden. Darüber hinaus sind Sie stets auf der Suche nach dem richtigen Platz für Ihre Mülltonnen am Grundstück. Moderne Mülleinkleidungen lassen sich dabei auch im Vorgarten ansprechend unterbringen. Wie wäre es also mit einer Mülltonnenbox Holz, welche Sie einfach im Vorgarten platzieren? So wird der Müll besonders praktisch vor der Haustür aufgestellt, während gleichzeitig für mehr Struktur und ein ästhetisches Merkmal gesorgt wird.